• Wer trägt bei der Wurzelkanalbehandlung die Kosten?

    Generell fällt unterm Strich das, was Wurzelkanalbehandlungen kosten, geringer aus als die Kosten für ein Implantat sowie die dann nötigen Folgebehandlungen. Wie hoch genau die Kosten der Wurzelbehandlung sind, richtet sich nach dem Aufwand. Eine Behandlung am Backenzahn ist in der Regel komplexer als eine am Frontzahn.

    Wurzelkanalbehandlungen sind in dem Umfang, in dem wir sie durchführen, – genauso wie ein Implantat – nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung abgedeckt. Die privaten Krankenversicherungen übernehmen in den meisten Fällen den überwiegenden Anteil. Es bleibt aber üblicherweise eine Eigenbeteiligung an den Kosten für die Wurzelbehandlung.

    Nach eingehender Untersuchung und Beratung erstellen wir für unsere Patienten im Endologikum einen individuellen Plan zu den Wurzelbehandlungs-Kosten. Zudem bieten wir über unser Abrechnungssystem Teilzahlungen an. Sprechen Sie dazu uns gern an.

  • Was ist Endodontie?

  • Warum das Endologikum?

  • Worum geht es bei der Wurzelbehandlung?

  • Wann ist eine Wurzelkanalbehandlung nötig?

  • Warum nicht einfach den entzündeten Zahn ziehen?

  • Implantat oder Wurzelkanalbehandlung?

  • Lässt sich ein toter Zahn retten?

  • Wie kommt es, dass ein Wurzelkanal nicht zugänglich ist?

  • Was passiert vor der Wurzelkanalbehandlung?

  • Wie ist der Ablauf einer Wurzelkanalbehandlung?

  • Ist eine Wurzelkanalbehandlung schmerzhaft?

  • Wann ist die Wurzelbehandlung abgeschlossen?

  • Wann ist eine erneute Wurzelbehandlung (Revision) nötig?

  • Wann ist eine Wurzelspitzenresektion nötig?

  • Wie wird eine Zyste behandelt?

  • Wann muss ein Stift in den Wurzelkanal eingesetzt werden?

  • In welchen Fällen ist eine Wurzelbehandlung nicht möglich?

  • Wie lassen sich Wurzelkanalprobleme verhindern?

  • Verursachen Wurzelkanalbehandlungen Krankheiten?

  • Brauche ich eine Überweisung oder gehe ich direkt ins Endologikum?

  • Wie viele Termine brauche ich für die Wurzelkanalbehandlung?

  • Was soll zum Beratungsgespräch mitgebracht werden?

  • Warum werden mehrfach Röntgenaufnahmen gemacht?

  • Welche Beschwerden sind nach der Wurzelbehandlung zu erwarten?

  • Kann ich nach der Wurzelbehandlung Auto fahren?

  • Wann kann ich nach der Wurzelbehandlung wieder zur Arbeit?

Navigation schliessen