Ihre Endodontologen in Oldenburg

Profiliert: Dr. Wenk Bösemeyer aus Oldenburg

Gründer und leitender Zahnarzt des Endologikums ist Dr. Wenk Bösemeyer, zugelassen seit 1997. Der Endodontologe aus Oldenburg, auch als Endodontist bezeichnet, beschäftigte sich im Rahmen seiner Doktorarbeit mit der Implantologie. Ab 2004 spezialisierte er sich auf deren Gegenentwurf: die Endodontologie – im Volksmund auch Endodontie genannt. Er praktizierte bei Kollegen, Experten für Endodontologie, die das neuartige Feld der professionellen Wurzelkanalbehandlung wie er förderten und erwarb eine Zertifizierung an der Akademie für Praxis und Wissenschaft. Ab 2007 ging der Endo-Spezialist in die USA, um seine Kenntnisse während eines zweijährigen Postgraduiertenprogrammes am renommierten Department of Endodontics der Universität Pennsylvania zu perfektionieren. Auch heute sind laufende Fortbildungen und Studienaufenthalte in den USA essenzieller Bestandteil seiner beruflichen Praxis. Dr. Wenk Bösemeyer aus Oldenburg zählt laut Focus-Ärzteliste seit 2012 zu den 100 besten Endodontologen Deutschlands.

Dr. Wenk Bösemeyer: Gründer und leitender Zahnarzt im Endologikum in Oldenburg
Navigation schliessen